Sonntag, 7. Februar 2010

Moderne Nomaden und fliegende Händler – Tuareg und Tourismus in Niger


 Das vorliegende Fachbuch des Ethnologen Marko Scholze behandelt die Entwicklung des Tourismus und das Handeln der Tuareg als Akteure im Tourismus im Nordniger, im Air-Gebirge und zeigt die positiven wie auch die negativen Einflüsse auf, die der Fremdenverkehr auf die Tuareg-Gesellschaften ausüben.

Was sind „moderne Nomaden“, was sind „fliegende Händler“ ?

Waren früher Nomaden mit ihren Tieren unterwegs, werden heute Lastwagen als Transportmittel bevorzugt. Fliegende Händler sind von Markt zu Markt ziehende Verkäufer, die ihre Waren in verschiedenen Orten anbieten.

Im vorliegenden Fachbuch sind die „modernen Nomaden“, die im Tourismus arbeitenden Tuareg im Norden des Niger, die mit Geländewagen das Air-Gebirge und die Ténéré bereisen und europäischen oder amerikanischen Touristen ihr Land zeigen. ...

Bildquelle: LIT-Verlag Dr. W. Hopf