Mittwoch, 1. September 2010

Senegal-Gambia Studienreise

Mind your neighbour - back to human roots!!

SeneGambia-Studienreise / Dakar – Serrekunda

Die innovative Studien-Reise verbindet tiefes Eintauchen in die Kunst der Djaliah - Trobadoure Westafrika`s mit einem intensivem Nord-Süddialog im familiärem Rahmen.

Konzipiert und geleitet wird die Reise von Monika Adele Camara – International tätige Tanz&Yogapädagogin, Erzieherin, Kulturmanagerin mit jahrzehntelanger künstlerischer wie familiärer Beziehung zu SeneGambia:

„Meine Kooperations-Partner vor Ort: Moudu Sousso, Funeh und Djali Mousso Kuateh - traditionelle Djali-Familie - Gesang, Kora, Ballafon, Djembe,Tanz - mit weltweiter Reputation. In Deutschland bekannt durch ihre zahlreichen Konzerte u.a. im Haus der Kulturen, Berlin sowie aus der legendären Musik-Dokumentation Jali-Kunda – Geschichte der Trobadoure Westafrika`s.

Die tanz-und musikethnologische Reise beginnt mit dem Weihnachtsbesuch incl. Übernachtung bei Cheik Tidiane Niane, ehemaliger Leiter des Bereiches Traditionell Afrikanischer Tanz an der Ecole Mudra, Dakar und seinem Musik-und Kulturzentrum Yengoulene in Dakar.

Am 25.12.10 werden wir wohlbehalten und familiär über die senegalesisch/gambische Grenze begleitet nach Serrekunda, heimliche Hauptstadt Gambia`s, wo uns für die nächsten 10 Tage im Compound von Moudu Soussu ein reicher Einblick in die Strukturen der Mande-Tradition sowohl auf künstlerisch/therapeutischen als auch auf zwischenmenschlich/ familiärer Ebene erwartet. Die einzelnen Workshop`s - Gesang, wahlweise Ballaphon, Kora, Djembe werden von Moudou Sousso, Funeh und Djali Mousso Kuateh und Family gestaltet.

AfroYoga (c) und Traditionell Afrikanischer Tanz aus der Mande-Tradition wird von mir geleitet - ebenfalls die Stadt- und Strandführungen.

Die dritte Woche dient dem emotionellem, geistigem und körperlichem „Verdauen“ – Zeit zum Relaxen, länderspezifische Geschichten hören und erzählen, individuelles Coaching, Besuche empfangen und weiterschenken.“

(Monika Adele Camara)


Reisezeit: vom 23.12.2010 bis 12.01.2011

Reisepreis: Euro 865,- pro Person

Leistungen inklusive:
Flughafen-Transfer
Unterkunft,
Verpflegung

Individuelle Flugkosten: rund Euro 650,-- bis 950,--


Mind your neighbour - back to human roots!!

Samstag 02.10.2010   obligatorisches Einführungsseminar
Raum für Theater, Cham (Bayer. Wald)

11.00 - 13.00 Uhr - Video-Dokumentation,Information und Austausch

14.00 - 17.00 Uhr - Afrikanischer Tanz und Gesang - Workshop

17.00 – 18.00 Uhr – Abschluß-Jam mit Cheikh M´boup, Senegal und allen Schülern und Schülerinnen

Kosten 58,-- / Anm.: 0 99 71 / 3 10 82 32 / claudia-yoga@t-online.de



Monika Adele Camara
AFRIKUCO//INSTITUT Interkulturelle Tanz&yogapädagogik / Forum für Afrika-Kunst-Communikation

Kontakt: 0911/5819843 / camara-artwork@gmx.de
             http://www.monika-adele-camara.de/